Startseite > Campaigns > TOPPITS® – MISSION KREISLAUFWIRTSCHAFT

TOPPITS® – MISSION KREISLAUFWIRTSCHAFT

Schritt für Schritt zum 100 % Circular Ziel

Seit 2022 wird der Großteil unserer Produkte mit recycelten und recyclingfähigen Ressourcen hergestellt. Unser Ziel eines vollständigen Kreislaufs rückt damit immer näher. Wir arbeiten kontinuierlich daran alle unsere Produkte aus 100 % recycelten oder erneuerbaren Ressourcen herzustellen, um vollständig in die Kreislaufwirtschaft integriert zu sein. Gleichzeitig ist es unser Ziel, es weiterhin so einfach wie möglich zu machen, Lebensmittel mit der gewohnten Qualität lange frisch zu halten.

AB SOFORT WIRD EIN TEIL UNSERER TOPPITS® PRODUKTE AUS KUNSTSTOFF MIT
70 % RECYCELTEN RESSOURCEN HERGESTELLT – EIN GROSSER SCHRITT IN RICHTUNG UNSERER MISSION 100 % CIRCULAR.

Unsere Mission? 100% Circular zu sein. In Zukunft soll unser Sortiment ausschließlich Produkte, welche mit 100% recycelten oder erneuerbaren Ressourcen hergestellt wurden und vollständig recycelbar beziehungsweise kompostierbar sind, beinhalten. Und das in bewährter Toppits® Qualität! Bereits jetzt haben wir einen großen Schritt in diese Richtung gemacht, denn ab sofort werden Produkte wie unsere Frischhaltefolie, die Gefrierbeutel oder der Zipper® Beutel mit 70% recycelten Ressourcen hergestellt. So möchten wir Teil einer Kreislaufwirtschaft werden, bei der alles wiederverwendet werden kann und nichts mehr weggeworfen werden muss.

Die Mission 100% Circular ist zudem Teil unserer Toppits® Nachhaltigkeitsstrategie. Dabei haben wir es uns zum Ziel gesetzt, alle Bereiche des Toppits® Produktlebens nachhaltig zu optimieren. Das geschieht basierend auf den „Drei-R-Prinzipien“ –  Reduce, Reuse und Recycle. Mehr Informationen dazu findest du  hier.

DER MASSENBILANZANSATZ

Unser 100% Circular Ziel können wir nicht allein erreichen, wir müssen dabei auch auf unsere Rohstofflieferanten zählen. Deshalb verfolgen wir gemeinsam den sogenannten Massenbilanzansatz. Dadurch können wir Kunststoffprodukte aus recycelten Materialien ohne Ressourcenverschwendung herstellen. Die Anpassung unserer Produkte ist ein kontinuierlicher Prozess, bei dem bestehende Formeln sorgfältig überprüft werden. Damit alle Toppits® Produkte nach und nach komplett aus recycelten Ressourcen hergestellt werden können, müssen teilweise auch die Lieferketten und die Produkte selbst neu gestaltet werden. Auf diese Weise integrieren wir nach und nach unsere Produkte in die Kreislaufwirtschaft.

Du willst mehr über den Massenbilanzansatz erfahren?

DER RECYCLING-KREISLAUF MIT TOPPITS®

Wir verwenden nicht nur recycelte Ressourcen zur Herstellung unserer Produkte, sondern arbeiten auch stetig daran, dass alle unsere Produkte nach Gebrauch wieder in den Kreislauf integriert werden können. Dieser Prozess wird auch Recycling-Kreislauf genannt: Dabei wird aus Abfall eine brauchbare Ressource, die direkt in den Produktionskreislauf zurückgeführt wird. Und genau das berücksichtigen wir bereits bei der Produktentwicklung, um eine einfache Entsorgung und dadurch Recycling zu ermöglichen. Außerdem geben wir auf unseren Produktpackungen und unserer Website detaillierte Informationen, wie die verschiedenen Materialien richtig entsorgt und getrennt werden können.

WIEDERVERWENDEN STATT WEGWERFEN

Die richtige Entsorgung ist eine Sache, noch besser ist es aber, wenn Produkte wiederverwendet werden können und ihre Lebensdauer dadurch verlängert wird. Viele unserer Toppits® Produkte sind bereits einfach zu reinigen und eignen sich so perfekt für die Mehrfachverwendung. Unser Zipper® Allzweck-Beutel kann ab sofort sogar in der Spülmaschine gereinigt werden! Haben die Produkte ihre Aufgabe in der Küche erfüllt – zum Beispiel nach dem Frischhalten von Kräutern oder Einfrieren von Lebensmittelresten – können sie weiterverwendet werden, noch bevor sie den Recyclingkreislauf durchlaufen. Wie? Nutze unsere Toppits® Zipper® beispielsweise:

  • zur Aufbewahrung deines e-Readers am Strand. Somit bleibt er sand- und wasserfrei, lässt sich aber trotzdem bequem von außen navigieren!
  • als Reisebegleiter im Handgepäck: Anstatt Cremes, Lippenpflege und Make-Up lose in das Handgepäck zu werfen, sorge für Ordnung indem du sie sie im Zipper® Allzweck-Beutel verstaust.
  • als Airbag für leckere Snacks zwischendurch: Durch einen kleinen Trick verwandelst du den Zipper® Allzweck-Beutel in ein Luftkissen, welches besonders weiches Obst oder Sandwiches vorm Zerquetschen im Rucksack schützt. 

Du möchtest noch mehr tun, um uns dabei zu unterstützen, den Produktkreislauf nachhaltig zu schließen? So kannst du aktiv werden:

  • Informiere dich über die Regelungen zum Thema Wertstoffentsorgung in deiner Region
  • Richte dir einen speziellen Mülleimer für verschiedene Wertstoffe ein
  • Trenne die Produkte voneinander, bevor du sie ins Recycling gibst – Stecke beispielsweise nicht mehrere Gefrierbeutel ineinander
  • Notiere dir die Termine für die Abholung deiner Abfälle
  • Denke daran, die Wertstoffe zu reinigen, bevor du dieses ins Recycling gibst
  • Knülle die Alufolie am besten zu einem Ball, das macht es im Recycling einfacher, den Wertstoff zu erkennen

Gemeinsam können wir eine nachhaltigere Welt schaffen. Du hast noch Fragen zu Recycling, Nachhaltigkeit und Co.? Die Antworten darauf findest du in unseren FAQs.

Das könnte dich auch interessieren

Soulfood Gemüsesuppe – mit nur wenigen Handgriffen lässt sich Suppengemüse einfrieren. So kannst du daraus schnell und einfach deine Lieblingssuppe kochen.

Tipps für köstliches Grillen